Startseite / Heimwerken / Heimerwerker Shoppen im Online-Baumarkt

Heimerwerker Shoppen im Online-Baumarkt

CC0 Lizenz Prexel

Viele Baumärkte verkaufen einen Teil ihres Sortiments im Web. Wie geht der Einkauf im Online-Baumarkt und was gibt es beim im Netz Einkaufen für Heimwerker zu beachten. Unser Team hat einen Testkauf im Web gemacht und verkündet, was in der Welt der Online-Baumärkte so geht.

Beispielhaft haben wir uns den innovativen Online-Shop von Praktiker gewidmet (Anmerkung: indessen nicht mehr online). Praktiker bringt’s – mit dem Slogan stellt der Markt momentan seinen Online-Shop ins WWW. Ca. 8000 Produkte können von nun an einfach angeklickt, gleichgesetzt und schnell in den Wagen gestellt werden – ganz schnell und überschaubar. Zwar dauert die Versorgung diverse Tage – doch hierzu kommt die Ware problemlos an die Haustür, normalerweise via Post und im Zuge sperrigen Erzeugnissen durch die Spedition. Wenn man möchte kann man die Lieferung durch Aufpreis durch Express schneller erhalten – darauf folgend wird die bestellte Ware bereits am anschließenden Tag geliefert.

Online im Baumarkt kaufen

Bei ersten Testbesuchen und einer Probe-Bestellung im innovativen Online-Shop machten wie auch Produktpräsentation, Vergleichsmöglichkeiten inmitten den Artikeln und die Kaufabwicklung einen hochwertigen und wunderlich ausgereiftes Bild – einen unmittelbaren Vergleich nebst den momentan bestehenden Online-Aktivitäten der mit einem Internet-Shop tätigen Baumärkte bereiten wir zur Zeit vor.

Handwerkerleistungen gleich dazu bestellen

Gleichfalls wenn der Aufbau des Shops bewährte Teile erfolgreicher Online-Angebote aufgreift und das prominente Markenbild von Praktiker übernimmt, auf diese Weise existieren doch ebenfalls moderne Teile. Innovativ ist beispielsweise, dass im Online-Praktiker Materialien und Handwerkerleistungen simultan eingekauft werden können.

Wird exemplarisch ein Carport bestellt, in dieser Art kann man dessen Aufbau als Serviceleistung flott mitbestellen – einwandfrei für Hauseigentümer, die nach einer unkomplizierten Möglichkeit suchen, ihren billig gekauften Carport, ihr Gartenhaus oder Laminat binnen Knappheit von Zeit oder fehlendem Geschick zügig und fertig montiert zu bekommen. Möglich wird das via eine Kooperation mit dem Handwerkerportal MyHammer, das die Handwerkerleistung im Hintergrund absprechen und zuordnen soll. Bezahlt wird längst unmittelbar beim Einkauf im Online-Baumarkt. Wie das in der Praxis funktioniert, konnten wir gewiss im Voraus fatalerweise noch nicht prüfen.

Schau dir das an

Lustige Heimwerkersprüche

Auch Heimwerker klopfen gerne mal Sprüche. Mit einer der bekanntesten Sprüche unter den Selbstmachern ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.